Indoor Garten Test – Elektroschrott oder echte Küchenhilfe?

Unser Test der Smart Garden Geräte

Indoor Garten Tester Plantui

Plantui Smart Garden – Gesamtpunkte 4,57

15% Rabatt Code: happyplant15. Gleiches Modell wie Bosch. Teuerstes Modell mit vielen Extras   ab 149,99€ 

Bei PLANTUI kaufen*          Zum Testbericht

Bosch Smart Grow Test

Bosch Smart Grow – Gesamtpunkte 4,57

Der Hightech Smart Garden mit vielen Extras  ab 149,99€ 

Bei BOSCH kaufen         Zum Testbericht

Smart Garden Standort

Emsa Click & Grow Smart Garden – Gesamtpunkte 4,25

Einfach zu bedienen, große Kapselauswahl & bestes Preis- Leistungsverhältnis  ab 125,90€ 

Bei Click & Grow kaufen*           Zum Testbericht

Tester mit Klarstein

Klarstein GrowIt – Gesamtpunkte 2,71

Das günstige Gerät für Tüftler ab 104,99€ 

Bei AMAZON kaufen*        Zum Testbericht

Seit 2 Jahren ist der Smart Garden im Mainstream angekommen. Anbau, Aufzucht & Ernte aus einer Maschine. Kein Science Fiction Gerät aus Star Trek mehr, sondern Realität. Die Hersteller Anzahl hat sich vervierfacht und sogar deutsche Traditionsunternehmen wie Bosch produzieren Indoor Garten. Es wird höchste Zeit, die Geräte genauer unter die Lupe zu nehmen.  

 

Wer sind wir?

Indoor Garden TesterWir sind Marie & Thomas, ein junges Paar aus der schönen Stadt München. Wohnraum in dieser Stadt ist teuer und knapp, deswegen leben wir in einer 65 m² Wohnung ohne Balkon, ohne Garten. Nachdem wir mehrmals Basilikum & Rosmarin Töpfchen im Supermarkt gekauft haben, diese aber immer wieder eingingen, war für uns klar ein Smart Garden muss her. Doch welcher ist der Richtige? Wie funktioniert das mit den Kapseln und welches Gerät ist seinen Preis wert?

Es gab kaum übersichtliche und strukturierte Informationen dazu, also haben wir uns der Sache angenommen und die Geräte getestet. Einige haben wir zurückgeschickt, andere verschenkt und einen behalten. Hier kommst du direkt zu unserem Gewinner Smart Garden.

Dieser Indoor Garten Test ist kein Loblied auf die Geräte, sondern unser ehrlicher Erfahrungsbericht. Wir zeigen dir die Vor- und vor allem die Nachteile der einzelnen Geräte.

Lies dir in Ruhe den Artikel durch, um die beste Auswahl für dich zu treffen. 

Was ist ein Smart Garden?

Ein Basilikumtopf, ein Kressekarton oder ein Rosmarin im Topf sind Indoor Garten, aber noch keine Smart Garten. Was den Garten Smart macht sind Beleuchtung, Nährstoffzufuhr und Bewässerung. Es geht darum, so wenig Arbeit wie möglich damit zu haben. 

Komplett von alleine funktioniert es zwar immer noch nicht, aber den Großteil der Arbeit übernimmt das Gerät. Grundsätzlich lassen sich drei Arten von Smart Garten unterscheiden. Aktive Pumpsysteme, Tiefwasserkultursysteme und Dochtsysteme. Bei Pump- und Tiefwasserkultursystemen stecken die Pflanzen nicht in der Erde, sondern in einem Schwamm oder ähnlichem und beziehen die Nährstoffe aus dem Wasser. Das Wasser wird dazu mit speziellen Nährstoffen angereichert. Weiter wird noch zwischen aktiv und passiv hydrophonischen Geräten unterschieden. Bei den aktiven wird das Wasser per Pumpe zu den Pflanzen geführt, bei den passiven nicht. Die Dochtsysteme haben die Nährstoffe bereits in der Erde und die Pflanze zieht sich über einen Docht selbst soviel Wasser wie sie braucht. 

Was bedeutet das konkret für dich? Bei Pump- und Tiefwasserkultur Geräten brauchst du noch mehr Zubehör als bei den Dochtsystemen. Bei diesen ist die Handhabung kinderleicht, Kapsel rein, Wasser auffüllen, Strom an und abwarten. 

Aktives Pumpsystem

Bosch Smart Grow

Plantui Smart Garden

Tiefwasserkultur

Klarstein GrowIt

Dochtsystem

Emsa Click & Grow

Warum einen Indoor Garten?

Kommen wir zu der wichtigsten Frage, bevor du dir einen Indoor Garten anschaffst. Warum brauchst du überhaupt so ein Gerät? Wenn du einen Garten besitzt und dort die Möglichkeit hast eigenes Gemüse anzubauen, dann kauf dir keinen Smart Garden. Die Welt braucht nicht noch mehr Plastik und Elektrogeräte, wo es keinen Sinn macht.

Für alle ohne Garten, Balkon und fehlendem grünen Daumen kann es durchaus Sinn machen sich einen smarten Indoor Garten anzulegen. Wir haben uns einen Indoor Kräutergarten angeschafft, um eigen angebautes Gemüse & Kräuter ernten zu können, das ohne Pestizide und Düngemittel aufgewachsen ist.

Ein weiterer Grund, den wir erst entdeckten, als wir das Gerät schon länger nutzten, ist die große Vielfalt an Kräuter die wir jetzt essen. Im Supermarkt gibt es EINE Sorte Basilikum – den Genovese Basilikum. Seitdem wir den Indoor Garten besitzen, haben wir bereits Thai Basilikum, Zitronenbasilikum, Zwergbasilikum und den roten Basilikum gegessen. Und es gibt noch so viele weitere Kräuter zu entdecken, von denen wir noch nie gehört haben. Schau dir die Click and Grow Kapselvielfalt einmal genauer an. 

Mache jetzt den Smart Garden Test

Finde mit 5 einfachen Fragen heraus, ob du einen Indoor Garten brauchst.

1 / 5

Du hast deine Freude an selbst angebautem & geernteten Pflanzen?

2 / 5

Du möchtest Obst, Gemüse und Kräuter garantiert ohne Pestizide essen?

3 / 5

Du möchtest ganzjährig frisches Obst, Gemüse und Kräuter haben?

4 / 5

Du hast keinen Balkon oder Garten?

5 / 5

Du vergleichst nicht auf den Cent genau die Preise für Tomaten im Lidl und Aldi?

Prozentzahl richtiger Antworten:

0%

Indoor Garten Test Vor- & Nachteile

Bosch Smart Grow Test

Bosch Smart Grow – Gesamtpunkte 4,57

Der Hightech Smart Garden mit vielen Extras  ab 149,99€ 

Bei BOSCH kaufen         Zum Testbericht

  • Einfache Bedienung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Keim Garantie (Pflanzenkapsel)
  • Beleuchtung entsprechend der Wachstumsphase
  • Anzeige bei Wasserbedarf
  • Urlaubsmodus 
  • Einfache Reinigung (Spülmaschine)
  • Erweiterungen ( z. B. Boosterlicht-Modul und VarioTray für Microgreens)
  • Positionierung des Stromanschluss (zwischen den Pflanzen)
  • wenige Funktionen in der App  
  • Teuer
Indoor Garten Tester Plantui

Plantui Smart Garden – Gesamtpunkte 4,57

15% Rabatt Code: happyplant15. Gleiches Modell wie Bosch. Teuerstes Modell mit vielen Extras   ab 149,99€ 

Bei PLANTUI kaufen*          Zum Testbericht

  • Einfache Bedienung 
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Beleuchtung wechselt nach Wachstumsphase 
  • Anzeige bei Wasserbedarf
  • Urlaubsmodus
  • Spülmaschinengeeignet
  • Erweiterungen erhältlich (Blooming Light Höhenblock, Ersatzelemente zum Nachbestellen, Microgreen Trays)
  • Ungünstige positionierung des Stromanschlusses
  • Teuer
  • keine eigene App (Die App von Bosch kann aber verwendet werden)
Smart Garden Standort

Emsa Click & Grow Smart Garden – Gesamtpunkte 4,25

Einfach zu bedienen, große Kapselauswahl & bestes Preis- Leistungsverhältnis  ab 125,90€ 

Bei Click & Grow kaufen*           Zum Testbericht

      • Einfache Bedienung
      • Große Kapselauswahl
      • Einfach Bedienbarkeit
      • Bestes Preis-Leistungsverhältnis
      • Marktführer
      • Reinigung in 3 Minuten erledigt
      • hochwertige Verarbeitung
      • Geling Garantie
  • App hat kaum Funktionen
  • Kein Urlaubsmodus  
  • keine automatische Bewässerung
  • Keine Uhrzeit Lichteinstellung
Tester mit Klarstein

Klarstein GrowIt – Gesamtpunkte 2,71

Das günstige Gerät für Tüftler ab 104,99€ 

Bei AMAZON kaufen*        Zum Testbericht

      • Knopf zum AN-/AUSschalten 
      • Kapseln können selbst hergestellt werden
      • Technisch einfache Bedienung
  • Licht nicht höhenverstellbar
  • Füllöffnung unter herausnehmbarer Pflanze (Tropft)
  • Markierung für Füllhöhe im bepflanzten zustand nicht sichtbar. 
  • Keimprozess aufwendig (Saatkapseln nicht vorgefertigt)
  • Viele Einzelteile zu reinigen

Wie funktioniert ein Indoor Kräutergarten?

Warum wachsen die Pflanzen so ideal in einem Smart Garten? Wir waren vor kurzem in Costa Rica. Das Lebensmotto dort lautet Pura Vida (Volles Leben). Das Land hat eine riesige Tier- & Pflanzenwelt. Durch seine Lage bietet es die idealen Bedingungen für Wachstum. Mit seinen nährstoffreichen Vulkangestein, Regenzeit und vielen Sonnenstunden bei Temperaturen von 23-30 Grad hat es die idealen Bedingungen für Wachstum (Nährstoffe, Wasser, Licht). 

Was hat das jetzt mit einem Indoor Garten zu tun? Du musst dir deinen Smart Garden wie ein kleines Landstück Costa Rica vorstellen. 

Das Gerät bietet die optimalen Grundlage für ein schnelles Wachstum. Aus den LED Lampen kommt die perfekte Menge “Sonnenlicht”. Die meisten Indoor Garden bieten eine Höhenverstellung. Damit ist der optimale Abstand zur Pflanze gewährleistet. 

Die Nährstoffe stecken entweder im Wasser oder in der Erde der Substratkapseln. Und die Bewässerung ist durch Pumpen geregelt. Alles optimale Bedingungen für das Pura Vida :-).

Wie lange hält eine Smart Garden Kapsel und wie schmeckt das Gemüse?

Die Kapseln eines Smart Gardens halten im Schnitt 4 – 20 Wochen. Das kommt natürlich ganz auf die Sorte an. Wir haben viele Substratkapseln getestet, in den Beiträgen kannst du für jede einzelne Sorte sehen wann du sie ernten kannst, wie viel Ertrag sie abgeben uvm.  

Und der Geschmack – ist es besser als vom Bauernhof?

Man merkt die frische der Kräuter, ohne Frage. Ob es jetzt besser als vom Biobauernhof ist, das darfst du gerne selber entscheiden. 

Favorite Smart Garden

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare